Hausbesuche

Nicht immer können Tierbesitzer so ohne weiteres den Tierarzt aufsuchen. Die Katze sträubt sich in die Box zu klettern, das Auto streikt, 20 Kaninchen auf einmal sind etwas viel, der Hund kann nicht mehr aufstehen – aber eine Behandlung ist dringend nötig? Kein Problem!

Wir kommen auch ins Haus. Nach vorheriger Absprache vereinbaren wir individuelle Hausbesuche nach unserer Vor- oder Nachmittags-Sprechstunde. Während unserer Sprechzeiten sind solche Hausbesuche leider nicht möglich.

Aufgrund der anhaltend angespannten Corona-Situation bitten wir allerdings auch um Verständnis, dass Hausbesuche nur unter bestimmten Bedingungen angeboten werden können. Das heißt, dass vor Ort auch ausreichend Abstand gehalten werden kann und von allen Beteiligten eine medizinische Schutzmaske getragen wird. Wir bitten alle Patientenbesitzerinnen und -besitzer, den Wunsch nach einem Hausbesuch immer abzuwägen und diese Anfragen auf unbedingt nötige und nicht anders zu regelnde Fälle zu beschränken.

Scroll to Top