Zahnbehandlung

Veränderungen in der Maulhöhle von Hund und Katze können das allgemeine Wohlbefinden des Tieres stark beeinträchtigen. Keime können zu Infektionen im ganzen Körper beitragen und/oder Krankheitsverläufe verschlimmern. Deshalb empfehlen wir die regelmäßige Kontrolle von Zähnen und Zahnfleisch und bieten im Bedarfsfall die entsprechende Behandlung an.

Dabei wird Zahnstein in einer Kurznarkose per Ultraschall und mechanisch entfernt, lockere Zähne werden gezogen. Eine abschließende optionale Zahnpolitur sorgt für länger anhaltenden Erfolg der Behandlung.

 

Scroll to Top